Finden Sie auch, dass Sie monatlich zu viel Geld für Benzin ausgeben? Sie sind nicht allein beim Tanken. Die Benzinpreise sind seit vielen Jahren stark gestiegen, und es gibt keine Anzeichen dafür, dass sie wieder fallen werden. Und auch wenn wir mehr auf die Umwelt achten und weniger Benzin verbrauchen sollten, so kommen wir nicht drum herum, dass das Autofahren ein unvermeidlicher Teil für viele Personen täglich ist.

Deswegen kann der Kauf von Benzin schnell zu einer hohen Ausgabe führen und so kann es sehr schmerzhaft sein, die Kreditkarte am Ende des Monats durch das Terminal zu ziehen, wenn man Benzin tanken muss.
Aber zum Glück gibt es Tipps, um genau dieses Gefühl zu vermeiden, wenn das Auto mit Benzin gefüllt wird.
Mit einer Shell Card für Ihr Unternehmen können Sie tatsächlich Kraftstoff tanken und per Karte zahlen ohne das Geld aus der Tasche holen zu müssen, und sogar Geld dabei sparen. Sie brauchen dafür nur die Karte und diese enthält auch keine Zinsen und Gebühren. Auf diese Weise beeinflussen die Kraftstoffkäufe nicht Ihre Finanzen.

Stattdessen erhalten Sie eine monatliche Rechnung, in welcher der Betrag für das gekaufte Benzin in Rechnung gestellt wird. Die Registrierung für den Zahlungsservice ermöglicht es Ihnen, die Rechnung schnell und einfach jeden Monat zu bezahlen. Einfacher geht es nicht, und Sie können mit dieser monatlichen Zahlung sogar profitieren.

Zusätzlich können Sie diese Karte Europaweit nutzen und damit auch Straßenmauten als auch Fährdienste und vieles mehr bezahlen.